Browsing Category:

Personal

Sunday Thoughts: Du und ich – Wir bekennen Farbe!

13. Januar 2019

Wie schön ist ein Regenbogen! Aus dem Nichts heraus wächst er in den Himmel … und genauso verschwindet er wieder im Nichts. Er leuchtet. Er zieht mich an, ich schaue ihm zu. Und während ich ihm zuschaue, beginne ich zu träumen. Es kommen mir Geschichten. Ich erinnere mich an Momente meines Lebens. Ich kann den Regenbogen nicht…

Continue Reading

Sunday Thoughts: What Is A Powerful Mom?

9. Dezember 2018

The other night I was scrolling down my Facebook feed and I came across this „gallery style” article, where they referred to some women as the “most powerful moms of all times”. Wait, what do they mean? Was my first thought. More powerful in terms of money? Physical strength? Career choices? Influence over the world? I didn’t quite…

Continue Reading

Sunday Thought: Wo ist der Flâneur geblieben?

25. November 2018

Wir rennen, rasen, hasten. Wir sind powergeladen, lassen uns nichts entgehen und sind immer dabei. Wir brauchen Tempo … und (fast) keinen Schlaf. Oder? Da kommt mir dieses Buch in die Quere. Der Verfasser: Hermann Hesse. Der Titel: “Die Kunst des Müssiggangs”. Ja, halt mal: Soll das heißen, dass wir auch (in der heutigen Zeit) ganz anders…

Continue Reading

Sunday Thoughts: The World Through Our Screens

18. November 2018

Can you remember…? No… but I have the picture! Oh dear, how unfortunate is not remembering a piece by Picasso? Or the Mona Lisa at the Louvre? The Sahara Desert or simply a local dancing couple on the streets of South America… when you WERE THERE to witness it? But of course, the perfect shot was more…

Continue Reading

Sunday Thoughts: How about having it all?

4. November 2018

Als wenn es möglich wäre? Alles haben! Alles können! Und dann, aber auch erst dann: glücklich sein! Endlich wirklich glücklich sein! Nein, hier erliegen wir einer Illusion, und wir wissen es. Das letzte Glück gibt es nicht. Denn wir haben nie genug. Wir sind nie zufrieden, soviel wir auch haben. Immer fehlt etwas, immer könnte es noch…

Continue Reading