WTF?

29. Oktober 2012

„Seit Jahren arbeitet Iris Schieferstein mit toten Tieren als Rohstoff für ihre Kunstobjekte. Aus den Fragmenten fügt sie neue Wesen zusammen und gibt dem Tod so ein neues Antlitz. (…) Wer früher stirbt, ist länger tot.“

Kunst ist bekanntermaßen eine Frage der Interpretation und somit dem Künstler selbst überlassen. Doch bei den Mode-Designs der Berlinerin Iris Schieferstein stockt mir der Atem. Aus Kadavern von toten Tieren (Pferde, Kühe, Eichhörnchen, Schlangen, Gänse, Fasane, Tauben, etc.) werden einzelne Körperteile zu bizarren Kunstobjekten. WTF?

MIT HANDKUSS, L*

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

@MITHANDKUSS

Your daily update on Instagram
  • Quick Break auf der Terrasse mit Kaffee und den neuen #Milka Cookies 🍪💕 Psssssst..... am Freitag und Samstag macht die 'Milka Keksdosen Tour' halt in Wien - direkt beim Museumsquartier, Museumsplatz 1. Mit im Gepäck: Kekse und Küchlein zum Probieren 👏🏻 #MilkaKeksdosenTour #MilkaRoadShow #Vienna #ad
  • throwing it back to a great photo shoot w/ @tony.gigov last year 🌸 next we'll be back on track and shooting the new @mithandkuss designs. stay tuned!! 🥂💕 #mitHandkussDesign #Jumpsuit #FeatherPrint
  • emilian knows how to pose 🙈😂 #cantgetenoughofyou #yourulemyworld #love
  • emilians lieblingsserien auf @netflixde sind "justin time" und "der phantastische paul." 👀 welche kinderserien könnt ihr empfehlen? PS. wie ich zur mediennutzung bei kindern stehe, könnt ihr am blog nachlesen 👉🏻 kritisch, ironisch & ehrlich 😉 #MediennutzungBeiKindern #Netflix #KidsChannel #MovieNight | *ad
  • enjoyable saturday stroll 🙏🏻💕 #MegaHappyLife #mitHandkuss #MutZurVeränderung