MODEPÜPPCHEN KARL

7. September 2014

Ich war nie ein großer Barbie-Fan. In meiner Kindheit habe ich mir die Zeit lieber mit Matchbox-Autos vertrieben. Für meine Mutter war das nicht immer leicht, denn sie hätte mich auch gerne mal in einem Rock mit Rüschen, einer Barbie im Arm und zwei Pippi Langstrumpf-Zöpfen friedlich spielen gesehen. Doch alles, was rosa glitzerte und meiner Ansehnlichkeit gut tat, verweigerte ich konsequent. Der Versuch mein Interesse für dieses Plastikspielzeug zu wecken, scheiterte also kläglich. Die Barbies, die man mir schenkte, wurden sofort in Einzelteile zerlegt. Warum? Meine geliebten Spielzeugautos erhielten dadurch neue Hindernisse auf der Fahrbahn. Doch das ist eine andere Geschichte….

Heute würden sie verschont bleiben. Versprochen! Vor allem wenn es sich um eine Plastikversion von Karl Lagerfeld handelt. Schließlich ist das weibliche Pendant des Modeschöpfers ziemlich gut gelungen (ebenso wie die Lego-Interpretation) und wird ab dem 29. September 2014 erhältlich sein – natürlich auf 999 Stück limitiert.

Barbie_Karl_Lagerfeld  Barbie_Karl_Lagerfeld

MIT HANDKUSS, L*

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

@MITHANDKUSS

Your daily update on Instagram
  • The mind should be allowed some relaxation, that it may return to its work all the better for the rest ✖️ #thehappynow
  • visited @fenixia_vienna ✖️ #shorthairdontcare #fluidhairpainting • advertisement •
  • our magic moment 💙 wishing you an awesome sunday ✖️ #mommyandson #qualitytime #justthetwoofus #natureperfect #weekendbliss
  • telling a secret ♥️
  • the happiest when the sun is out ☀️