MALERISCHE KAFFEEKULTUR

4. Juni 2012

Wien ist für seine Kaffeekultur bekannt. Egal ob es eine Melange, ein Café Latte oder ein kleiner Schwarzer ist – wir trinken ihn. Dass man mit einer Tasse Kaffee auch noch ganz andere Dinge machen kann, zeigt uns die Künstlerin Hong Yi. Mit den Kaffeeringen, die sich unten an der Tasse bilden, zaubert sie das Portrait des Musikers Jay Chou.

Es ist verblüffend zu sehen, mit welchen Ressourcen sie ein unverwechselbares Kunstwerk entstehen lässt. Doch nicht nur Kaffeetassen inspirieren sie, auch Socken und Teebeuteln werden zum Werkzeug.

Mit Handkuss, L*

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply BRENNENDE KUNST « mit Handkuss 29. August 2012 at 11:43

    […] schafft es die Künstlerin Hong Yi mich sprachlos zu machen. Nicht nur Kaffeetassen, Socken und Teebeuteln benützt sie als Werkzeug, um einzigartige Kunstwerke zu schaffen, sondern […]

  • Leave a Reply

    @MITHANDKUSS

    Your daily update on Instagram
    • emilians lieblingsserien auf @netflixde sind "justin time" und "der phantastische paul." 👀 welche kinderserien könnt ihr empfehlen? PS. wie ich zur mediennutzung bei kindern stehe, könnt ihr am blog nachlesen 👉🏻 kritisch, ironisch & ehrlich 😉 #MediennutzungBeiKindern #Netflix #KidsChannel #MovieNight | *ad
    • manchmal braucht es ein gläschen wein. oder zwei 🍷 ihr wisst schon, der moment wenn man kinderlos ist 😜  h a p p y weekend to everyone! #mithandkuss #weekendvibes #vinovinovino
    • enjoyable saturday stroll 🙏🏻💕 #MegaHappyLife #mitHandkuss #MutZurVeränderung
    • øster farimagsgade - køpenhavn 🥑
    • Wochenendlektüre 🦊 In der aktuellen Ausgabe des @tipimagazin wartet auf euch ein spannender Artikel zum Thema 'Reisen mit Kind' - inklusive Anekdoten, Ratschläge und Urlaubfotos von Emilian und mir 🌴 #ReisenMitKind #MotherAndSon #mitHandkussOnTheGo #MutZurVeränderung #Interview