FRÜHSTÜCK IM KEMPINSKI

4. Januar 2015

Essen ist der Sex des Alters. Sagt man. Doch was ist schon alt? Und überhaupt: Schließt das eine das andere wirklich aus? Ich esse gerne. Gut. Und viel. Doch das ist gar nicht so einfach, schließlich dringen die Gesundheitsaposteln tief in unser Unterbewusstsein vor. Demnach nagen wir sicherheitshalber an einer Karotte herum und beglücken uns mit Magermilch statt Schlagobers, Kräutertee statt Kaffee oder Süßstoff statt Zucker. Unsere guten Vorsätze für das neue Jahr wollen wir ebenfalls nicht vergessen. Sport und so. Doch mal ganz ehrlich: Muss das wirklich sein? Können wir das Leben mit seinen köstlichen Seiten nicht einfach zelebrieren? Schnabulieren nach Herzenslust.

Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog

Ich war noch nie großer Freund von irgendwelchen Vorsätzen für das neue Jahr, noch viel weniger von Diäten und gehypten Sportaktivitäten. Stattdessen gehe ich gerne ausgiebig essen. Am liebsten brunchen mit einem schier unerschöpflichen Buffet voller Leckereien. Nach meinem Gabelfrühstück-Besuch im Park Hyatt habe ich kurz vor Weihnachten das Frühstücks-Angebot im Restaurant “Die Küche Wien” im Palais Hansen Kempinski Vienna getestet. Das Fazit kann ich schon mal vorweg nehmen: Es ist absolut empfehlenswert!

Ob eine an der Live Cooking Station zubereitete Eierspeise mit allen erdenklichen Zutaten, regionalen Käse, Lachs in unterschiedlichen Variationen, Cerealien, wohin das Auge reicht, frische Obstplatten, Joghurts, Schinken, Waffeln und kleine warme Häppchen, die bei Tisch serviert werden – komplettiert wird das Angebot von einer großzügigen Brot- und Gebäckauswahl sowie verschiedenen frischgepressten Vitaminsäften. Obendrein gibt es natürlich Prosecco, Kaffee und Tee und das so viel das Herz begehrt. Und wie wäre es noch mit einem eigenes angerichtetes Kinderbuffet für die kleinsten Gäste? Natürlich mit Fruchtzwergen, Cornflakes, Nutella, Babybel Käse, Schokoriegeln und Knäckebrot.

Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog

Neben der Buffet-Auswahl lege ich enormen Wert auf guten Service, den man hier wirklich pflegt. Top!

Das Frühstück im Hansen Palais Kempinski Vienna gibt es unter der Woche von 6.30 – 10.30 Uhr und Samstag und Sonntag von 7:00 – 14:00 Uhr. Und da wäre mein einziger Einwand: Warum dann nicht gleich bis 16:00 Uhr? Immerhin lässt man sich dafür mit dem Abräumen zeit, verscheucht keine Gäste und serviert auch noch um halb drei ein Glas Orangensaft. So viel Kulanz macht Freude.

Kempinski_Wien_Fruehstueck_Brunch_Blog

Und was steht am Ende des großen Fressen auf der Rechnung? 39 Euro pro Person (natürlich all inklusive). Nochmals: Top!

MIT HANDKUSS, L*

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

@MITHANDKUSS

Your daily update on Instagram
  • this boy is my everything ♥️ rockin' his new @stellamccartney sunnies ✖️check out emilians #lookoftheday in our insta stories ✖️ #stellamccartneykids #kidswithstyle #yourockmyworld | *werbung/advertisement
  • Es ist wie es ist: Stress und wenig Schlaf als Working Mom sind unvermeidbar. Feine Fältchen bilden sich in meinem Gesicht. Auch, weil ich das Leben lebe. Umso wichtiger ist seither auch die tägliche Hautpflege: Neuerdings vertraue ich auf die NIVEA Q10plusC Energy Gute-Nacht-Pflege, hochkonzentriert mit Vitamin C. Mein Energy-Booster! #NIVEA #PureVitaminC #Q10PlusC || *Werbung
  • it's not always necessarily to travel somewhere to escape the hassle, you can enjoy speed vacay in your own city too ✖️today at fabulous @ritzcarlton vienna spa ✖️ #TheRitzCarlton #dayspa #beautytreatment #facial | *werbung
  • Le Jardin Majorelle 🌵 A magical garden in #marrakech of Yves Saint Laurent & Pierre Berge ✖️ #majorellegarden #magicplace #collectmomentsnotthings
  • I may not always be there with you, but I will always be there for you | #friendshipgoals @soph_erl ✖️ thank you for capturing this moment @amanliketaffin ♥️ #friendslikefamily