Browsing Category:

Travel

Das Oktoberfest – Ein Wiesn-Wochenende in München

15. September 2016

In München beginnt dieses Wochenende wieder der ganz normale Wahnsinn: Das größte und bekannteste Volksfest der Welt – das Oktoberfest. Der eine freut sich das ganze Jahr auf diese Maß-volle und Hendl-lastige Zeit, der andere kann den Biergestank auf der Münchner Theresienwiese auf den Tod nicht ausstehen. Obwohl ich nicht der allergrößte Fan von Menschenmassen und Bier…

Continue Reading

RETTEN ODER NICHT RETTEN?

10. Juli 2016

Es ist mein erster richtig freier Tag, seitdem ich erneut mein Unwesen auf Bali treibe. Heute darf die Arbeit mal hinten anstehen. Außerdem ist meine Freundin Sinta gestern Nacht gelandet. Wir freuen uns auf einen Tag am Strand: Beach Club. Sonne. Cocktails. Girls Talk. Um neun Uhr morgens werde ich von einem Anruf aus dem Schlaf gerissen.…

Continue Reading

TOP 5 FRÜHSTÜCKSPLÄTZE AUF BALI

8. Juli 2016

Diesen Sommer haben sich wohl einige von euch gedacht, den Urlaub auf der indonesischen Insel der Götter zu verbringen. In den letzten Wochen wurde ich diverse Male nach meinen persönlichen Bali-Tipps gefragt. Zwar bin ich bemüht, sie auch alle einzeln zu beantworten, werde aber mal anfangen meine Lieblingsorte, Geheimtipps & Erfahrungen hier niederzuschreiben. Los geht’s mit meinen…

Continue Reading

MOMENTAUFNAHMEN AUS BALI

5. Juli 2016

Heute gibt es endlich etwas Urlaubsstimmung auf dem Blog. Die letzte Woche war so unglaublich intensiv und vollgepackt mit Arbeit, dass ich von jeglichen Freizeitaktivitäten und sozialen Leben komplett abgeschottet war. Die Kreation und Produktion der neuen Dressy-Jumpsuits, Kaftans, Blusen und Schmuckstücke hat eben ihren Preis, den ich aber gerne bereit bin zu zahlen. Jeden Tag stehe…

Continue Reading

BEREIT FÜR EIN NEUES ABENTEUER

25. Juni 2016

Emilian und ich sind dann mal wieder weg. Wir haben unsere sieben Sachen gepackt und sind bereit für ein neues Abenteuer. Doch unsere Wege werden sich ganz bald trennen… Warum, wieso und weshalb erzähle ich euch beim nächsten Mal. Jetzt wird erstmal Emilians großer Wunsch erfüllt: Eisenbahn fahren! “Twenty years from now you will be more disappointed…

Continue Reading