ALL WE NEED TO TRAVEL THE WORLD

9. Februar 2016

Travel_Travelblog_Mother_Son_Backpack_Lifestyle

Wir kennen das befreiende Gefühl, wenn man bei einem Umzug Müllsack für Müllsack entmistet. Ich bin zwar nicht umgezogen, habe aber für unsere Asienreise leicht gepackt. Eine Challenge: Packen für vier Monate. Winter in Tokyo, Sommer in Südostasien. Ein Kleinkind, das seinen Koffer nicht selbst tragen kann und seine Mami braucht, die eine Hand frei hat.

Meine Wohnung in Wien habe ich untervermietet und mein Hab und Gut bei Familie, Freunden, Nachbarn und Bekannten untergebracht. Für Pharo habe ich in München ein wunderbares zu Hause auf Zeit gefunden und meine Autoschlüssel ebenfalls einer vertrauenswürdigen Person anvertraut. Übrig blieb ein „Winter-Koffer“, ein „Sommer-Rucksack“ und ein Weekender für Kleinigkeiten, eine Umhängetasche für´s Notwendigste, ein Kinderwagen und Fridolin, der dritte im Bunde.

Den riesigen Koffer mit all den Daunenjacken, Strickpullovern und Wollmützen haben wir in Bangkok gelassen, den Weekender mit überflüssigen Gewand und Schnickschnack Richtung Wien geschickt. Und so schaut es nun aus, wenn Emilian und ich unterwegs sind:

Travel_Travelblog_Mother_Son_Backpack_Lifestyle Travel_Travelblog_Mother_Son_Backpack_Lifestyle Travel_Travelblog_Mother_Son_Backpack_Lifestyle  Travel_Travelblog_Mother_Son_Backpack_LifestyleTravel_Travelblog_Mother_Son_Backpack_Lifestyle

“He who would travel happily must travel light.” – Antoine de St. Exupery

Follow MIT HANDKUSS on Instagram

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Theresa 9. Februar 2016 at 14:03

    Wow, so toll! Ich finde es sehr beeindruckend, welch tolle Reise ihr zwei unternehmt. Nur weiter so, viel Freude und Spannendes!

  • Reply sabine 25. Juni 2016 at 10:17

    wow. ich bin begeistert! ich bin alleinerziehend und hab ein 1,5 jahre altes mädchen. dein blog ermutigt mich total, uns auch zusammen zu packen, vor allem weil ich selbst früher so oft auch schon allein auf reisen war. und bali kenn ich gut! so fein dort!

    hast du noch ein paar echte insider-tipps? ich denke da an windeln? oder war dein sohn schon sauber? druckausgleich im flieger? woran denken beim kinderwagen? (ich seh zb dass da kein sonnenschirm drauf ist – nicht notwendig?) geländegängig wichtig oder so leicht wie möglich? schwimmflügerl? mich würde das wirklich sehr interessieren :)
    alles liebe und gute auch für den nächsten trip, der ja schon wieder ansteht!
    liebe grüße
    sabine

    • Reply Lena 25. Juni 2016 at 22:31

      liebe sabine!
      flug buchen, kind einpacken und los geht das abenteuer! mehr oder weniger: ein paar sachen sollte man vielleicht doch nooch berücksichtigen bzw. organisieren… hier habe ich schon ein paar reisetipps verraten: http://www.woman.at/a/kind-reisetipps :) zu deinen fragen: windeln bekommst du überall; auch ganz kleine packungen. feuchttücher kann hier da mal zur herausforderung werden. ich habe die reise genützt, dass emilian windelfrei wurde. hat super geklappt und ist total stressfrei, weil man mei der hitze eh nicht viel an hat und an jeder ecke eine wäscherei ist. kinderwagen (unbedingt buggy!!) war in tokio und bangkok viel im einsatz. auf den thai-inseln ganz selten, in bali haben wir ihn in zwei Monaten nie gebraucht – wir sind mit dem Moped von A nach B gefahren. geländegängig wohl auch eher weniger, weil du mit kind anders reist und nicht berge besteigst. sage ich jetzt mal ;) sonnenschirm hatte ich nicht am kinderwagen fixiert, weil der mcclairen ein faltdach hat. Sonnenhut, der immer nass/feucht ist, ist wichtig. Viel trinken. Sonnenschutz 50 ist sowieso ein MUSS. Schwimmflüggeln auch!! beim fliegen halte eine trinkflasche bereit, die deine tochter bei start und landung trinkt. das hilft den kleinen beim druckausgleich. soweit so gut, hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!
      alles liebe,
      lena

    Leave a Reply

    @MITHANDKUSS

    Your daily update on Instagram
    • this boy is my everything ♥️ rockin' his new @stellamccartney sunnies ✖️check out emilians #lookoftheday in our insta stories ✖️ #stellamccartneykids #kidswithstyle #yourockmyworld | *werbung/advertisement
    • Es ist wie es ist: Stress und wenig Schlaf als Working Mom sind unvermeidbar. Feine Fältchen bilden sich in meinem Gesicht. Auch, weil ich das Leben lebe. Umso wichtiger ist seither auch die tägliche Hautpflege: Neuerdings vertraue ich auf die NIVEA Q10plusC Energy Gute-Nacht-Pflege, hochkonzentriert mit Vitamin C. Mein Energy-Booster! #NIVEA #PureVitaminC #Q10PlusC || *Werbung
    • it's not always necessarily to travel somewhere to escape the hassle, you can enjoy speed vacay in your own city too ✖️today at fabulous @ritzcarlton vienna spa ✖️ #TheRitzCarlton #dayspa #beautytreatment #facial | *werbung
    • Le Jardin Majorelle 🌵 A magical garden in #marrakech of Yves Saint Laurent & Pierre Berge ✖️ #majorellegarden #magicplace #collectmomentsnotthings
    • I may not always be there with you, but I will always be there for you | #friendshipgoals @soph_erl ✖️ thank you for capturing this moment @amanliketaffin ♥️ #friendslikefamily