LUXUS FÜR POKERSPIELER

3 Jul

Cartier_Poker_Set_LuxusDer Hype um Poker ist ungebrochen. Gewinn oder Verlust – mit der Chance auf den große Reibach gehen täglich unzählige Spieler weltweit das Risiko eines bitterbösen Verlustes ein.

Wer seine Millionen beim Zocken bereits verdient hat, wird bei der aktuellen Produktpräsentation des Traditionshauses Cartier nicht mit der Wimper zucken: Ein handgefertigtes Poker-Set aus Ahornholz, ausgekleidet mit Perlmutt und verziert mit Granat-Cabochon um 95.000 Euro. Dass das edle Stück auf fünf Exemplare limitiert ist, versteht sich natürlich von selbst.

Hätten wir also doch im Jahre 2010 zugeschlagen als das Luxuslabel eine ebenfalls in rot-schwarz gehaltene Box lancierte. Der brechende Unterschied: Vor drei Jahren kostete das gute Stück “nur” 7.300 Euro.

MIT HANDKUSS, L*

No comments yet

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: